Home
Sie sind hier: Angebotspalette » Produktionsprozess-Optimierung

PLE-Fachexperte

simcron GmbH – www.simcron.de

Servicezentrum - PLE: simcron GmbH - Prozessoptimierung

Produktionsprozess-Optimierung

Input/Output-Relationen
Permanente Optimierung der Produktion
Strategische Optimierung der Produktion

Eine effiziente und transparente Produktionsplanung und -steuerung (permanente Optimierung) verbunden mit einer langfristigen Investitionsplanung (strategische Optimierung) stellt an produzierende Unternehmen hohe Anforderungen. Zielstellungen sind sowohl die Abgabe realistischer Liefertermine als auch deren Einhaltung im operativen Bereich, natürlich als Multiressourcenplanung (Maschinen, Mitarbeiter, Fertigungsmittel) unter Berücksichtigung der aktuellen  Produktionssituation, der Einlastung neuer Aufträge,  dem Anlauf neuer Produkte und auftretender Störungen (Maschinenausfall, Krankenstand usw.).

Durch den Einsatz geeigneter Softwareprodukte und begleitender Projekt- und Beratungsleistungen helfen wir Produktionskennziffern, wie Liefertermintreue,  Durchlaufzeiten und Auslastungsgrade zu verbessern. 

Input/Output-Relationen

Input Service-Leistungen Output

Produkte und Produktstrukturen

Produktspektrum

Herstellungstechnologien

Produktionsrelevante Stamm-
und Bewegungsdaten (Aufträge,
Arbeitspläne, Ressourcen, Verfügbarkeiten, Stücklisten)

Anforderungen aus dem Bereich der Planung und Steuerung der Produktion

Planzahlen (geplanter Absatz, Vertriebsvorschau)

Produktionskennziffern

Verfügbare und/oder geplante
Ressourcen

Prozessabläufe

Kundenanforderungen

Kundenziele





Ist-Analysen und Erarbeitung von Lösungskonzepten

 


Simulationsstudien

 


Prozessberatung



Programmierung

 


Workshops

 


Softwarelösungen





Vorschläge/Empfehlungen/
Lösungskonzepte

Umsetzungsbegleitung

Sichere Investitionsent-
scheidungen

Materialflussorientiertes
Produktionslayout

Erhöhung der Prozessstabilität

Effiziente Produktions-
organisation

Termin- und bedarfsgerechte Produkte

Permanente Optimierung der Produktion (Termintreue,
Auslastung, Bestände,
Durchlaufzeiten)

Effiziente Planung und Steuerung der Produktions-
prozesse durch Einsatz geeigneter Softwarewerkzeuge und definierter Prozessabläufe

Nach oben

Permanente Optimierung der Produktion

Durch den Einsatz moderner Softwaremodule, die sich optimal in die betriebliche EDV-Umgebung integrieren, verbunden mit einer effizienten Produktionsorganisation, können sich produzierende Unternehmen im Markt behaupten.
Die Herausforderung liegt in der ständigen Optimierung aller Prozesse hinsichtlich verschiedener Produktionskennziffern, wie Liefertermintreue, kurze Durchlaufzeiten und einer hohe Auslastung aller Produktionsressourcen.

Als Lösungsstrategien bieten wir an:

-    Multiressourcenplanung gegen begrenzte Kapazität (Maschinen, Personal, Fertigungsmittel) und Ermittlung
     realistischer, kapazitätsgeprüfter Liefertermine durch Einsatz eigener Softwarelösungen
-    Anwendung der Simulationssoftware simcron MODELLER zur Simulation und Optimierung von
     Produktionsabläufen
-    Integration des Simulators in vorhandene ERP-/PPS-/ WW-Systeme (ERP = Enterprise Ressource Planning,
     PPS = Produktionsplanung und –steuerung, WW = Warenwirtschaft) zur simulationsbasierten Produktionsplanung
-    Umfangreiche grafische Analysen von Produktionsplanungsdaten durch den simcron VIEWER
-    Einsatz von Integrationslösungen mit Partnern, z.B. ERP-Anbieter
-    Durchführung von Workshops zur Ist- und Soll-Analyse
-    Begleitung bei der kompletten Systemeinführung (Beratung, Installation, Schulung usw.)
 

Nach oben

Strategische Optimierung der Produktion

Um sich langfristig im Markt behaupten zu können, sind Investitionen und Anpassungen von organisatorischen Abläufen innerhalb der Produktion und der Planung der Produktion nötig. Da hier Entscheidungen getroffen werden müssen, die oft mit einem hohen finanziellen Risiko verbunden sind, sind Instrumente und Methoden einer sicheren Entscheidungsfindung erforderlich.

Als Lösungsstrategien bieten wir an:

-    Durchführung von Workshops zu Soll- und Ist-Analysen
-    Simulationsstudien unter Anwendung des Fertigungssimulators simcron MODELLER und des grafischen
     Analysewerkzeuges simcron VIEWER
-    Begleitung bei der Ziel- und Maßnahmeentwicklung in der Produktionsplanung
-    Strategische Kapazitätsanalysen
-    QuickCheck PPS –Überprüfung der Datenqualität in Vorbereitung der Einführung
-    von rechnerunterstützten Produktionsplanungs- und –steuerungsinstrumenten
-    Erstellung von Feinkonzepten
-    Konzeption und Umsetzung von Standardschnittstellen zu einer Vielzahl von Daten führenden
     Softwaresystemen in produzierenden Unternehmen

Nach oben

News
 

Workshops für die Industrie von morgen

Am 14. April 2016 in Dresden und am 28. April 2016 in Chemnitz

 
 

Beratungsleistungen zum Thema Materialeffizienz (Kopie 1)

Im Rahmen des Moduls go-effizient bieten wir Beratungsleistung zum Thema Materialeffizienz an.

 
 

Innovationsberatung PROINCOR

Das EU-Projekt PROINCOR fördert Innovationen in Mitteleuropa und schafft so die Vorrausetzungen für...