Home
Sie sind hier: Angebotspalette » Serviceoptimierung

PLE-Fachexperte

Dr. Voigt Consult – www.voigt.de

Servicezentrum - PLE: Optimierung der Pre- und After Sales Services-Prozesse: Service, Strategie und Management im Maschinen- und Anlagenbau - DR. VOIGT CONSULT

Serviceoptimierung

Input/Output-Relationen
Flexible und modulare Serviceprodukte
Service-Management
Service-Strategie und Geschäftsmodell
Beispiel

Mit unseren Leistungen und der Begleitung der Umsetzung durch unsere interdisziplinären Spezialisten ergänzen Sie das Know-how Ihrer Mitarbeiter und erreichen so schneller und kostengünstiger mehr Wertschöpfung durch optimierte Service-Prozesse.

In konjunkturell schwierigen Zeiten werden oft Neu-Investitionen zurückgestellt, zugunsten von Reparaturen und Modernisierung. In Boomphasen dagegen werden Neuanschaffungen und Ersatz-/Verschleißteil-Käufe wegen der hohen Belastung getätigt. Das After Sales Service-Geschäft ist i.d.R. stabil und weniger zyklisch!

Input/Output-Relationen

Input Service-Leistungen Output

Unternehmensphilosophie

Geschäftsmodell

Produkte

Marktposition

Prozesse

Produkt-Dokumentation und Daten-Strukturen

IT-Systeme




Potenzial-Check „Service Prozess Optimierung“




Analyse des Ist-Zustandes und der Intrastruktur sowie des aktuellen und mittelfristigen Bedarfs und Potenzials bezüglich der After Sales Services- Prozesse




Entwicklung eines maß geschneiderten After Sales Service-Lösungskonzepts




Begleitung des Realisierungsprozesses



Pre- und After Sales Service-Potenziale in Ihrem Unternehmen

Ableitung und Priorisierung von sinnvollen Aktivitäten und Maßnahmen zur Service Prozess Optimierung

Vorschläge zu funktionalen, organisatorischen und technischen Lösungsvarianten

unabhängige Empfehlung von Funktionen und Lösungen sowie Auswahlunterstützung von Lösungs-Anbietern

Kosten-Nutzen-Verhältnis und ROI-Betrachtung der empfohlenen Lösungen;
Vorgehensmodell, Kritikalität, Voraussetzungen zur Umsetzung der Vorschläge

Erstellung eines Lastenheftes (optional)

Bedarfsgerechte, fachliche Begleitung während aller Projektphasen (z.B. durch Coaching)

Nach oben

Flexible und modulare Serviceprodukte

Sie sollten nicht nur Maschinen anbieten, sondern auch eine für Ihren Kunden und Ihr Unternehmen interessante, beste, rentable und komfortable Dienstleistungen darum herum (s.g. „Hybride Produkte“)

Finden Sie diese entlang des Anlagen-Lebens-Zyklus: Planung, Beschaffung, Betrieb, Produkt- / Prozess-Optimierung, Ersatzteil-Service, Wartung / Instandhaltung, Modernisierung, Entsorgung, Training, usw.
Der Anlagenverkauf ist nur der Anfang!

Nach oben

Service-Management

Häufig hängen Markterfolge von der intensiven Kundenpflege ab.
Deshalb muss Ihr Service bzgl. Qualität und Innovation das gleiche hohe Niveau haben wie die gelieferten Anlagen!

Die Kundenerwartung des „Total Cost of Ownership“ (Produkt Preis / Service Preis / Life Cycle Preis) muss erfüllt werden.

Sämtliche relevanten Prozesse und Daten müssen das Lösungs- und Service-Geschäft (Pre- und After Sales) unterstützen. Dafür benötigen Sie im Unternehmen und zu Ihren Kunden ein effizientes Service-Management!

Nach oben

Service-Strategie und Geschäftsmodell

Der Service hat meist andere Erfolgsfaktoren als das Neuanlagengeschäft. Leider ist der Service oft nur Erfüllungsgehilfe des Neuanlagengeschäfts. Deshalb ist es häufig von Vorteil den Service als eigenständiges Geschäftsmodell zu entwickeln und Synergien aus dem Neuanlagengeschäft zu nutzen.
Eine starke Vermischung des Neuanlagengeschäft und des Service kann beide Bereiche schädigen!

Nach oben

Praxis-Ergebnis-Beispiele

A) Maschinen- und Anlagenbau

Reduzierung der internen Bearbeitungszeit (Service-Anfrage, Recherche, Angebot, Auftrag, Beschaffung, Einsatzplanung, Abrechnung, Rechnungslegung) von 5 - 8 Zeiteinheiten auf 1 Zeiteinheit = ca. 650 % Einsparung (neben den anderen Vorteilen).

B) Baumaschinen

Neustrukturierung und Reduzierung der parallel eingesetzten Software-Anwendungen von 7 auf 1 (Service-Portal-Lösung) und Optimierung der Arbeitsabläufe sowie drastische Verkürzung der internen Bearbeitungszeit (neben den anderen Vorteilen).

Zusätzlich erzielen die Kunden nach der Service-Prozess-Optimierung i.d.R.

Erfolgreiche Unternehmen verstehen deshalb den Service als strategische Position!

 

Nach oben

News
 

Workshops für die Industrie von morgen

Am 14. April 2016 in Dresden und am 28. April 2016 in Chemnitz

 
 

Beratungsleistungen zum Thema Materialeffizienz (Kopie 1)

Im Rahmen des Moduls go-effizient bieten wir Beratungsleistung zum Thema Materialeffizienz an.

 
 

Innovationsberatung PROINCOR

Das EU-Projekt PROINCOR fördert Innovationen in Mitteleuropa und schafft so die Vorrausetzungen für...